Deutscher Verband für Bildungs- und Berufsberatung e. V.

Herzlich Willkommen auf unseren Informationsseiten!

Aktuelles

Cristine Lietz / pixelio.de

Fachtagung Digitalisierung in der Beratung vom 11. bis 13. Oktober 2019 in Halberstadt

Geplant sind mehrere Workshops (Dauer zwischen 1,5 und 3 Stunden), ein Marktplatz mit verschiedenen Online-Tools zur virtuellen Beratung, Diskussionsrunden und Foren. In diesen Settings möchten wir u.a. die folgenden Fragen diskutieren:

Viele renommierte Referent*innen haben bereits zugesagt.

Darüber hinaus wird im Rahmen der Veranstaltung die jährliche Mitgliederversammlung des dvb abgehalten werden.

Ein ausführliches Programm der Veranstaltung sowie die Anmeldemodalitäten werden wir ab Ende April veröffentlichen.

 

Umfrage: Kompetenzen und Weiterbildungsbedarfe von Beratenden in Bildung, Beruf und Beschäftigung

Im Rahmen einer Kooperation der dvb-Fachgruppe Fortbildung untersucht eine Forschungsarbeit des Studiengangs Begabungsforschung und Kompetenzentwicklung an der Universität Leipzig derzeit die Bedarfe nach Kompetenzentwicklung und Weiterbildung von PraktikerInnen in der 3B-Beratung.

Die Untersuchung wird maßgeblich auf den Ergebnissen einer Umfrage aufbauen, an der interessierte Beraterinnen und Berater auch über einen Link dieser Webseite teilnehmen konnten.

16.03.2019: Die Befragung ist nun abgeschlossen.

Wir werden Sie nach der Auswertung an dieser Stelle über die Ergebnisse  informieren.

 

Die neue Ausgabe des dvb forum ist erschienen:

In einer schnelllebigen, komplexen Welt gewinnt eine Beratung zu Fragen der Bildung, des Berufs und der Beschäftigung an verschiedenen Stellen im Lebenslauf an Bedeutung. Der Schwerpunkt dieses Heftes widmet sich daher Herangehensweisen für eine lebensbegleitende Beratung an verschiedenen Schwellen des Erwerbslebens.

Darüber hinaus wird - anknüpfend an die Tagung "Ethik in der Beratung" -  betrachtet, welche Tugenden und Haltungen eines Beratenden für einen gelingenden Beratungsprozess entscheidend sind. Methodische Konzepte für die Beratung besonders förderbedürftiger Zielgruppen werden ebenfalls beschrieben.

Inhaltsverzeichnis

Die Ausgabe 1/2019 des dvb forum, der Zeitschrift des Deutschen Verbands für Bildungs- und Berufsberatung e.V., können Sie ab sofort unter  https://www.wbv.de/journals/zeitschriften/dvb-forum.html  als Download oder als Printversion beziehen.

 

Neue Fachgruppe "Fortbildung" gegründet

Eine gute Beratung benötigt kompetente Beraterinnen und Berater: Um der wachsenden Bedeutung der Aus- und Fortbildung von 3B-BeraterInnen auch vor dem Hintergrund des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) Rechnung zu tragen, hat sich im November eine neue Fachgruppe des dvb gegründet.

Ziel ist es, zunächst eine verbesserte Abstimmung der dvb-Fortbildungsangebote zu erreichen. Nach einer ausführlichen Bedarfserhebung wird gemeinsam mit Kooperationspartnern ein modulares Aus- und Fortbildungskonzept für verschiedene Felder der Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung erarbeitet werden.

 

 

Manfred Walker / pixelio

Dokumentation zur Fachtagung "Ethik in der Beratung" erschienen

Der Deutsche Verband für Bildungs- und Berufsberatung (dvb), die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) und das Nationale Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung (nfb) veranstalteten vom 22.-23. Februar 2018 in Mannheim die gemeinsame Fachtagung "Ethik in der Beratung - Anspruch und Wirklichkeit: Theoretische Ansätze, internationale Impulse und praktische Erfahrungen".  

Die ausführliche Dokumentation der Tagung ist nun verfügbar. Daneben existiert ein Kurzbericht.

 

 

 

dvb forum 2/2018:

Dieses Heft unseres Fachmagazins vertieft einige Fragen zur Beratungsethik, wie sie im Rahmen der Februar-Fachtagung 2018 in Mannheim (s.o.) bereits angerissen wurden. Aufgrund der hohen Resonanz der Veranstaltung wurden PraktikerInnen und ForscherInnen aus dem In- und Ausland gebeten, zu ethischen Aspekten in der Beratungstätigkeit Positionen zu beziehen und aus ihrer Erfahrung zu berichten. Die Ergebnisse bilden den ersten Teil des Heftes und werden durch weiter gehende Literaturhinweise abgerundet.

Darüber hinaus greifen Autorinnen und Autoren aktuelle Praxisfragen verschiedener Felder der Bildungs- und Berufsberatung auf. Hierzu gehören u.a. die berufliche Beratung Neuzugewanderter, die Studien-(verlaufs-)beratung sowie die Beratung junger Arbeitsloser.

Inhaltsverzeichnis

Die Ausgabe 2/2018 des dvb forum, der Zeitschrift des Deutschen Verbands für Bildungs- und Berufsberatung e.V., können Sie ab sofort unter  https://www.wbv.de/journals/zeitschriften/dvb-forum.html  als Download oder als Printversion beziehen.

 

Tim Reckmann / pixelio.de

DSGVO

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist seit 25.5.2018 vollgültig in Kraft. Worauf Beraterinnen und Berater achten müssen, schreiben wir in unserem Mitgliederbereich.

 

 

 

Wer wir sind:

Der Deutsche Verband für Bildungs- und Berufsberatung (dvb) e.V. ist ein Zusammenschluss

Als Fachverband fördert der dvb seit 1956 eine qualitätvolle Beratung zu allen Fragen der Bildung, des Berufes und der Beschäftigung (3B-Beratung). Er setzt sich dafür ein, allen Menschen, die berufliche Orientierung suchen, den Zugang zu einer guten Beratung zu ermöglichen.